Häufige Fragen - Denk mit - bleib fit

Manfred W. Florack
Gedächtnistrainer & Autor
Direkt zum Seiteninhalt

Häufige Fragen

Info
Häufige Fragen
Häufig gestellte Fragen

Unterscheidet sich das Gedächtnistraining für Senioren vom Training für Jüngere?
Bei Schülern wird zum Beispiel bei Merkstrategien speziell für den schulischen Wissensstoff, oder auch auf die Entwicklung und Stärkung der Selbstsicherheit und des Selbstvertrauens eingegangen. Für berufstätige Teilnehmer oder Geschäftsleute wird die Merkfähigkeit speziell für Namen, Telefonnummern oder Termine berücksichtigt. Da ältere Erwachsene oder Senioren den überwiegenden Anteil der Teilnehmer darstellen, wird hier noch eine Unterscheidung zwischen fitten und ungeübten Erwachsenen oder auch demenziell veränderten Teilnehmern vorgenommen.  

Kann man mit Gedächtnistraining Alzheimer vorbeugen oder es damit behandeln?  
Das Gedächtnistraining kann auch bei betroffenen Menschen angewandt werden. Hier ist das Training entsprechend anzupassen, da es unterschiedliche Stufen von Demenz gibt. Ein rechtzeitiges und regelmäßiges Training kann gegebenenfalls den Beginn einer Demenz verzögern. Ob ein Gruppentraining oder Einzeltraining sinnvoll ist, sollte individuell entschieden werden.

Für welche Zielgruppen ist Gedächtnistraining geeignet?
Das Gedächtnistraining ist für Jung und Alt geeignet. Es wird für folgende Zielgruppen eingesetzt: Schüler, Studenten, Erwachsene, Berufstätige, Senioren, Menschen mit demenziellen Veränderungen. Das Trainingskonzept wird der Zielgruppe entsprechend angepasst. Bei allen Altersgruppen sind bei regelmäßigem Training Erfolge sichtbar.

Wo wird Gedächtnistraining eingesetzt?
In Schulen, Vereinen, Bildungseinrichtungen für Erwachsene, Seniorenheime, Krankenhäusern, Rehaeinrichtungen, kirchliche/caritativen Einrichtungen, Selbsthilfegruppen, bei Festen oder Jubiläen, usw.    

Kann man einen Gedächtnistrainer auch privat buchen?
Es gibt landesweit ausgebildete Gedächtnistrainer, die Gedächtniskurse oder Infoveranstaltungen, usw. durchführen. Innerhalb NRW kann ich Ihnen persönlich eine Infoveranstaltung, auch gerne mit Vorstellung meiner Bücher, nach vorheriger Terminabsprache anbieten. Bei Interesse können Sie mich hierzu jederzeit kontaktieren. Klicken Sie bitte hier.    
Zurück zum Seiteninhalt